Inhaltsverzeichnis
 
  Geschichten zweier Städte
  Forum
  Unterschiede DS und 3DS
  Die Dörfer
  Jungs
  Mädchen
  Dorfbewohner
  Heiraten
  Kind
  Aufträge
  Feldfrüchte
  Das Mehrspielerfeld
  Events
  Feste
  Das Kochfest
  Rezepte
  Nutztiere
  Haustiere
  Wildtiere
  Ausbauten
  Werkzeuge
  Pferdewagen
  Mine
  Fischen
  Insekten
  Zaubertränke
  Farmrang
  Kleidung
  Kleinode
  Tipps & Tricks
  Screenshots
  Umfragen
  zurück zur Hauptseite
© 2007-2014 HM Forever
Das Mehrspielerfeld
"Eine weitere Erneuerung ist das sogenannte Mehrspielerfeld. Es ist in jedem Spiel vorhanden und dient dem Austausch von Feldfrüchten mit Freunden. Das Feld befindet sich im See der Erntegöttin (um es zu betreten, müsst ihr in den See springen); diese wir euch am 21. Frühling im Jahr eins am Morgen einen Besuch abstatten und erklären, wie ihr das Feld nutzen könnt. Es ist empfehlenswert, sich die Erklärung genau durchzulesen. 


Wie kann man das Feld nutzen? 
Auf dem Feld könnt ihr Feldfrüchte, Bäume, Blumen, etc. anbauen, diese sind aber nur für eure Besucher pflückbar. Ihr selbst könnt die Früchte also nicht ernten. Das Anbauen funktioniert wie das auf eurer Farm; ihr säht die Samen und gießt die Pflanzen regelmäßig. Nach einer bestimmten Zeit sind die Pflanzen dann zum Pflücken bereit und ihr könnt die ersten Besucher einladen. 


Die Jahreszeitensonnen.
Die Sonnen sind wichtige Bestandteile für das Anbauen auf dem Mehrspielerfeld. Anfangs habt ihr schon eine Frühlingssonne auf dem Feld, ihr findet sie in der oberen rechten Ecke des Feldes. Weitere Sonnen könnt ihr dann in den Geschwisterläden kaufen; es gibt noch die Sommersonne, Herbstsonne und Wintersonne. 
Habt ihr die Frühlingssonne aktiv, könnt ihr nur Frühlingspflanzen anbauen; bei der Sommersonne nur Sommerpflanzen, bei der Herbstsonne nur Herbstpflanzen und bei der Wintersonne nur Winterpflanzen. Jahreszeitenunabhängige Pflanzen, wie Bäume, könnt ihr immer anbauen, egal welche Sonne gerade aktiv ist. 
Wenn ihr die Sonne wechseln wollt, müsst ihr die alte Sonne auf dem Feld anklicken und dann die Sonnen tauschen. Ihr könnt aber immer nur eine einzige Sonne nutzen.  Aber aufgepasst: Habt ihr auf dem Feld z. B. Frühlingspflanzen angebaut und wollt nun die Frühlingssonne durch eine andere ersetzen, dann werden die Frühlingspflanzen verschwinden! Auch hier sind wieder die jahreszeitenunabhängigen Früchte ausgeschlossen.


Die Freundescodes.
Bevor ihr Gäste einladen oder andere besuchen könnt, müsst ihr einen Freundescode austauschen. Im lokalen Modus wird aber kein Freundescode benötigt.  

Bei der 3DS-Version: Der Freundescode des Spieles ist der selbe, wie der von eurem 3DS. Ihr findet ihn, wenn ihr den 3DS startet und dann auf das orangene Kästchen am oberen Bildrand klickt. Unter eurem Mii auf dem oberen Bildschirm wird dann euer Freundescode stehen. 

Bei der DS-Version: Den Code findet ihr, wenn ihr nach dem Hauptmenü (im Spiel) auf 'Mehrspieler' klickt und dann auf die Freundesliste geht. Auf dem oberen Bildschirm werdet ihr euren Code finden. Doch bevor er sichtbar ist, muss der Nintendo mit der Wi-Fi Connection verbunden werden.

Eine Verbindung zwischen der DS und der 3DS-Version ist nicht möglich!


Wie läd man einen Freund ein?
Um einen Freund einzuladen, müssen beide Spieler auf 'Mehrspieler' gehen, den Spielstand auswählen und dann den Modus wählen. Zur Auswahl steht der lokale Modus, wenn beide Spieler sich in der Nähe voneinander aufhalten, und den Nintendo WFC-Modus, wenn die Spieler weiter voneinander entfernt sind (Verbindung mit der Wi-Fi Connection). Wenn ihr euch beide für einen Modus entschieden habt, dann wählt ein Spieler 'Host auf deinem Hof' (der andere Spieler besucht eure Farm) und der andere 'Freundfeld besuchen' (der Spieler geht dann auf das Feld des anderen). Der Spieler, dessen Farm besucht wird, muss nun einen Eintrittspreis für den anderen festlegen; der Preis errechnet sich aus den angebauten Feldfrüchten. Wenn beide einverstanden sind geht es los. 


Was passiert bei dem Zusammentreffen?
Der Spieler, der auf dem Feld des anderen ist, kann nun die angebauten Feldfrüchte ernten. Gegenseitig könnt ihr euch mit Icons verständigen, aber mehr wird auf dem Feld nicht passieren. Um das Feld wieder zu verlassen, müssen beide Spieler zum Ausgang gehen. 


Umfrage
 
 

Welchen Jungen würdet ihr heiraten?
Ash
Cam
Kana
Hiro
Mikhail
Robin

(Ergebnis anzeigen)


 
Werbung  
  "  
Besucherzähler
 
 
Counter
 
Es haben sich schon 1333424 Besucher für Geschichten zweier Städte interessiert!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=